LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
vor fahrplan und routenplaner
Lernen mit System
Easy mobility

NANOSTIR

Projektbeginn: Jänner 2008

Projektende: Jänner 2011

Zusammenfassung:

Das EU-Projekt NANOSTIR - "Optimisation of solid biofuel operated Stirling CHP units by means of nano technological coatings" wurde im 6. Forschungsrahmenprogramm unter dem Schwerpunkt Polygeneration eingereicht.

 

An diesem Projekt sind sechs Partner aus drei europäischen Ländern beteiligt. Die Partner kommen aus den Bereichen Anlagenbau, Recht und Bildung, Nanobeschichtung und der Forschung.

 

Das Ziel in diesem Projekt ist eine Konstruktion und Prüfung einer kleinen Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungsanlage, die ökologisch und ökonomisch sinnvoll ist und hohen Designanforderungen entspricht. NANOSTIR kombiniert zum einen die gleichzeitige Erzeugung von Wärme, Kälte und Elektrizität aus fester Biomasse und verfolgt gleichzeitig die Optimierung des integrierten Stirlingmotors durch eine Nanobeschichtung des Wärmetauschers.

 

Bei diesem Projekt wird ein Stirlingmotor mit einem Heizkessel verbunden und mit der erzeugten Wärme betrieben. Dabei spielt die Beschichtung der Wärmelamellen des Stirlingaggregats eine entscheidende Rolle. Diese Lamellen sollen mit Hilfe der Nanotechnologie so beschichtet werden, damit eine Verschmutzung verhindert wird und die Reinigung leichter möglich ist.

 

Nanostir will auch zu einer breiteren Anwendung und Nachfrage nach Stirling KWKK-Anlagen beitragen, die derzeit keinen bedeutenden Anteil am europäischen Markt haben. Durch eine Erweiterung des Anwendungsspektrums sollen mehr KMU oder Eigentümer von geeigneten Immobilien auf die neue und innovative KWKK-Technik aufmerksam werden.

 

Nicht zuletzt der interessante Wirkungsgrad von über 90% und die zunehmende Unabhängigkeit gegenüber Energieversorgern wird ein Übriges zu einer weiteren Verbreitung von NANOSTIR KWKK beitragen.

Gruppenfoto Gruppenfoto

Nanostir-Partner:

  • IZES gGmbH (Institut für ZukunftsEnergieSysteme) - Koordinator (Deutschland)
  • WEGRA-Anlagenbau GmbH (Deutschland)
  • ItN Nanovation AG (Deutschland)
  • Kuhbier SPRL (Belgien)
  • Biokompakt Heiztechnik GmbH (Österreich)
  • Landwirtschaftliche Fachschule Tulln (Österreich)