headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

vor fahrplan und routenplaner
Lernen mit System
Easy mobility

Für den Lehrgang 2018/19 sind noch Plätze frei! Jetzt anmelden!?

Informationsabend am 27. September 2018, 18.00 in der Aula der Schule!

Ausbildung zum Facharbeiter/zur Facharbeiterin "Biomasse und Bioenergie" im zweiten Bildungsweg im Rahmen der Bauern- und Bäurinnenschule.

Aufnahmevoraussetzungen:

  • Vollendetes 18. Lebensjahr und abgeschlossene Berufsausbildung.
  • Vollendetes 21. Lebenjahr.

Am Ende des Lehrganges besteht die Möglichkeit, zur Facharbeiterprüfung "Biomasse und Bioenergie" zugelassen zu werden, soferne die Bedingungen der NÖ Land- und forstwirtschaftlichen Berufsausbildung erfüllt werden:

  • Vollendung des 20. Lebensjahres.
  • Zweijährige hauptberufliche Tätigkeit in einem Land- und forstwirtschaftlichen Betrieb.
  • vierjährige nebenberufliche Tätigkeit in einem Land- und forstwirtschaftlichen Betrieb.

Ausbildungsziel:

Fundierte Ausbildung in den Bereichen Gewinnung, Lagerung, Vermarktung und Verwertung von Biomasse und erneuerbarer Energieträger.

Ausbildungsinformationen finden sie hier!

Weitere Inofs erteilt Ihnen Dir. Dipl.(HLFL)Ing. Josef Meisl, 02272/62515. Wir senden Ihnen gerne Unterlagen zum Lehrgang zu.