headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

vor fahrplan und routenplaner
Lernen mit System
Agrarvideos
Easy mobility

Dir. Meisl und Schüler bereiten die Lange Nacht der Forschung vorAuf 14 Stationen wurde am Freitag, dem 22. April in der LFS Tulln intensivst geforscht. Das Ergebnis: Hunderte interessierte Besucher, die sich vom "Brot zum Wein" nicht nur akademisch laben konnten. Österreichweit wird die "Lange Nacht der Forschung" abgehalten, um wissenschaftliche Themen populär einem großen Publikum näher zu bringen.

Schuldirektor Dipl.(HLFL)Ing. Josef Meisl demonstriert mit seinem Team vor Ort die Veredelung landwirtschaftlicher Erzeugnisse von der Milch zum Käse, vom Fleisch zur Delikatesse und von der Pflanze zur Frucht. Gleichzeitigt "serviert" die Fachschule ihre Spezialität rund um das Thema "Erneuerbare Energien". Seit Jahren nutzt die Schule ihren Wissensvorsprung auf diesem Gebiet, um Innovationen und Standards für die Region zu entwickeln. Dazu steht ihr ein eigenes Energielabor zur Verfügung, das von der Heiztechnik über die Kältetechnik bis hin zur Energie aus Biogas alles für eine Forschung durch Tun ermöglicht.